PAPAGENO 6.0 ist freigegeben

09/2019

Das ist neu:

Neuer PAPAGENO-Server PHIB

Durch diesen Server können Sie auf die PAPAGENO-Kommandos über das HTTP-Protokoll zugreifen.

Voraussetzung für den Betrieb des PHIB-Servers ist die Installation der Python-Laufzeitumgebung.
Der LAMBDA-Server startet ihn automatisch, wenn er installiert wurde.

Default Port: 8888

Die erforderliche Laufzeitumgebung ist im optional zu installierenden Paket, bestehend aus PAPAGENO Fax-Server und Python 2.7, für Windows oder Linux enthalten.

smscollect

Mit dem neuen PHIB-Server steht der neue Daemon smscollect (muss mit installiert werden!) zur Verfügung, der mehrteilige SMS zusammenfügt. Er wertet die OMEGA-Konfigurationsvariable GD_SMSUSER aus und verarbeitet die Dokumente dieses ALPHA-Users (siehe gendrv 5.7.0.0).

LAMBDA-Server

Es werden keine procmon-Prozesse mehr gestartet; der LAMBDA-Server überwacht seine Child-Prozesse selbst.

Sandbox (nur auf Linux-Systemen)

Auch der PI-Server, die SAP-Gateways und alle Daemon-Prozesse werden in der Sandbox gestartet.

Prozesse, die in trusted.list eingetragen sind, werden außerhalb der Sandbox gestartet (z. B. xmlpostman).

Daemon

Beim Starten von Daemon-Prozessen wird nach DM_LCMD, DM_LCMD0, DM_LCMD1, … gesucht, bis die Reihe abbricht, letzter möglicher Parameter ist DM_LCMD99.

Ist DM_LCMD vorhanden, wird der hier definierte Prozess gestartet. Ein ‚\‘ am Ende der Zeile wirkt als Fortsetzungszeichen, sonst wird jeder weitere Config-Parameter mit einem Leerzeichen angefügt und wirkt als Prozessargument.

PI-Server

Unter Windows konnten nicht alle Treiber für alle Druckertypen angesteuert werden. In V 6.0 wird das Programm Uncompress mitgeliefert, damit sind alle Drucker auch auf Windows nutzbar.

gendrv

Die LDAP-Abfrage, ob eine Durchwahlnummer vergeben ist, wird jetzt auch ohne Sprache und Dialog durchgeführt. Wenn die GD_…-Parameter geändert werden, muss der Treiber neu gestartet werden.

Release Notes …